Gärtnern nach Pflanzen-Horoskop

Gärtnern nach Pflanzen-Horoskop

Gärtnern nach Pflanzen-Horoskop und deren Bedeutung,

ist eine wichtige Maßnahme, um den Erfolg im Gartenbau zu steigern. Ähnlich wie wir Menschen haben auch Pflanzen bestimmte Eigenschaften, die mit den zwölf Tierkreiszeichen korrelieren. Durch das Verständnis dieser Zusammenhänge, können Gärtner die richtigen Pflanzen für ihren Garten wählen und dadurch optimale Bedingungen, für ihr Wachstum schaffen.

Zum Beispiel können die im Tierkreiszeichen „Stier“ gesetzte Pflanzen,  wie Tomaten oder Kartoffeln sehr ertragreich und robust geerntet werden. Im Zeichen des Wassermann können dagegen Sorten wie z.B. Lauch, Brokkoli und Zucchini ertragreich wachsen.

Das Gärtnern nach dem Pflanzen-Horoskop erfordert Geduld, Aufmerksamkeit und ist dabei eine gewisse spirituelle Verbundenheit mit der Natur. Es geht darum, den Rhythmus des Kosmos zu erkennen und im Einklang mit den natürlichen Zyklen zu gärtnern. Letztendlich kann diese Methode nicht nur zu einer reicheren Ernte führen, sondern auch zu einem tieferen Verständnis, für die Harmonie zwischen Mensch und Natur beitragen.

Gärtnern nach Pflanzen-Horoskop
© astronom1987 – Fotolia.com (zodiak /#53512968

Gärtnern nach Pflanzen-Horoskop unter den Einfluss des Mondes

Wie lebten einst unsere Vorfahren ohne Zeitmesser? Sie beobachteten und beachteten die Naturrhythmen, denn sie wussten, dass die Natur alles regelt und Zeichen gibt.
Die „moderne Menschheit“ glaubte, Wahrnehmungen und Kräfte, die täglich auf uns einwirken, ignorieren zu können und daher die Regeln und Gesetze der Natur zu missachten. Schön langsam erkennt der Mensch wieder, wie wichtig es ist auf die Zeichen, die uns die Natur gibt zu achten.

Jahrtausende lebte die Menschheit mit der Harmonie und den Rhythmen der Natur. Das war ihre Überlebenschance und Sonne, Mond und Sterne galten als Hilfsmittel

Es gab und gibt laufend eine Wiederholung, wann der Mond im Laufe eines Monates die gleichen Sterne durchwandert, sowie die Sonne im Laufe eines Jahres. Sie fanden heraus, wann der beste Zeitpunkt zum Säen, Pflanzen, sowie für viele andere Tätigkeiten, ist.

Gärtnern nach Pflanzen-Horoskop, die passenden Blumen zu jedem Sternzeichen

Das Gärtnern nach dem Pflanzen-Horoskop ist nicht nur eine Möglichkeit den Garten zu pflegen, sondern auch eine faszinierende Reise in die Welt der Astrologie und der Pflanzenmagie. Basierend auf den Eigenschaften und Charakteristika der verschiedenen Tierkreiszeichen, können Gärtner ihre Pflanzenauswahl und Pflegeentscheidungen treffen, um daher eine harmonische und produktive Umgebung im Garten zu schaffen.

Für den feurigen Widder, der für seine Energie und Entschlossenheit bekannt ist, eignen sich robuste und pflegeleichte Pflanzen wie Sonnenblumen, Ringelblumen und Tomaten. Diese Pflanzen können mit dem Enthusiasmus des Widders mithalten und gedeihen in sonnigen und gut durchlässigen Böden.

Der sture Stier hingegen, bevorzugt stabile und zuverlässige Pflanzen wie Lavendel, Rosen und Pfingstrosen. Diese Pflanzen sind bekannt für ihre Schönheit und Ausdauer und können daher mit der Geduld und Beständigkeit des Stiers mithalten.

Für den kommunikativen Zwilling,

bieten sich vielseitige und anpassungsfähige Pflanzen wie Kräuter, Taglilien und Fuchsien an. Diese Pflanzen sind bekannt für ihre Vielfalt und Anpassungsfähigkeit und können daher mit der Neugier des Zwillings mithalten.

Der sensible Krebs hingegen, bevorzugt sanfte und beruhigende Pflanzen wie Maiglöckchen, Veilchen und Lilien. Diese Pflanzen sind bekannt für ihre zarten Blüten und beruhigenden Düfte und können mit der Sensibilität und Fürsorge des Krebses mithalten.

Der stolze Löwe hingegen, bevorzugt auffällige und majestätische Pflanzen wie Sonnenblumen, Gladiolen und Dahlien. Diese Pflanzen sind bekannt für ihre auffälligen Blüten und imposanten Erscheinung und können mit dem Stolz und der Anmut des Löwen mithalten.

Für die analytische Jungfrau, bieten sich ordentliche und pflegeleichte Pflanzen wie Lavendel, Thymian und Salbei an. Diese Pflanzen sind bekannt für ihre Heilkräfte und können mit der Praktikabilität und Effizienz der Jungfrau mithalten.

Die harmoniebedürftige Waage, bevorzugt elegante und ausgewogene Pflanzen wie Rosen, Hortensien und Ziergräser. Diese Pflanzen sind bekannt für ihre Schönheit und Eleganz und können mit der Ausgewogenheit und Harmonie der Waage mithalten.

Gärtnern nach Pflanzen-Horoskop, der leidenschaftliche Skorpion

hingegen, bevorzugt intensive und geheimnisvolle Pflanzen wie Orchideen, schwarze Lilien und Passionsblumen. Diese Pflanzen sind bekannt für ihre faszinierenden Blüten und können mit der Leidenschaft und Intensität des Skorpions mithalten.

Für den optimistischen Schützen,
bieten sich abenteuerlustige und unkonventionelle Pflanzen wie Sonnenblumen, Kapuzinerkresse und Hibiskus an. Diese Pflanzen sind bekannt für ihre lebhaften Farben und fröhlichen Blüten und können mit der Abenteuerlust und Begeisterung des Schützen mithalten.

Der praktische Steinbock hingegen, bevorzugt traditionelle und zuverlässige Pflanzen wie Efeu, Buchsbaum und Nadelbäume. Diese Pflanzen sind bekannt für ihre Robustheit und Langlebigkeit und können mit der Zuverlässigkeit und Ausdauer des Steinbocks mithalten.

Für den exzentrischen Wassermann, bieten sich unkonventionelle und originelle Pflanzen wie Sukkulenten, exotische Orchideen und Airplants an. Diese Pflanzen sind bekannt für ihre einzigartigen Formen und können mit der Originalität und Kreativität des Wassermanns mithalten.

Der einfühlsame Fisch

hingegen, bevorzugt träumerische und fantasievolle Pflanzen wie Seerosen, Wasserlilien und Moos. Diese Pflanzen sind bekannt für ihre zarten Blüten und können mit der Empfindsamkeit und Träumerei des Fisches mithalten.

Seit die Gärtner das Pflanzen-Horoskop als Leitfaden nutzen, können sie eine harmonische und ausgewogene Umgebung im Garten schaffen, die den einzigartigen Eigenschaften und Bedürfnissen jedes Tierkreiszeichens, gerecht wird.

Es entstanden die zwölf Sternbilder des Tierkreises
Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann, Fische.

Legt euch einen Garten-Mondkalender zu, da in diesen die Tage der Pflege, der Ernte, das Pflanzen und das Säen, gut beschrieben wird, sowie viele, weitere wertvolle Informationen, darin zu finden sind. Die Sternbilder wechseln alle zwei bis drei Tage.

Gärtnern nach Pflanzen-Horoskop

Fruchttage sind
Widder, Löwe, Schütze (Element Feuer), idealer Zeitpunkt fürs Säen und Setzen von Tomaten, Bohnen, Getreide und Obst

Blatttage
Krebs, Skorpion, Fische (Element Wasser) Spinat, Lauch, Kresse, Kopfsalat und Spargel setzen. Fürs Gießen ein guter Zeitpunkt

Wurzeltage
Stier, Jungfrau, Steinbock (Element Erde) die Energie geht in die Wurzeln. Sellerie, Kartoffeln, Zwiebel, Karotten, Rettich in den Boden einbringen

Blütentage
Zwilling, Waage, Wassermann (Element Luft) die Energie geht in die Blüten. Gut für Blumen und Heilkräuter zum Setzen, Säen und Pflegen

Ernten
Die beste Zeit zum Ernten, Lagern und haltbar machen ist dabei die Zeit des aufsteigenden Mondes (Schütze bis Zwilling). Tierkreiszeichen dabei beachten! Für das Ernten und Einlagern von Getreide, Kartoffeln und Gemüse, sind Widdertage ideal. Knoblauch, Schalotten und Zwiebeln bei zunehmendem Mond ernten!

Pflanzen-, Hecken- und Baumschnitt

Der richtige Zeitpunkt zum Ausschneiden von Sträuchern und Obstbäumen ist der abnehmende Mond im Zeichen des Löwen, Schütze, Widder.
Den Rückschnitt von Pflanzen, sowie das Umtopfen, bei abnehmenden, alternativ bei absteigenden Mond, im Zeichen des Zwilling und Schützen durchführen.

  • Abnehmender Mond: ist die Zeit zwischen Vollmond und Neumond
  • Absteigender Mond: die Bahn des Mondes verläuft von Tag zu Tag tiefer
  • Zunehmender Mond: ist die Zeit  zwischen Neumond und Vollmond
  • Aufsteigender Mond: die Bahn des Mondes verläuft von Tag zu Tag höher

Mit einem guten Gespür, Gefühl und mit Hilfe von einem Mondkalender, sowie dem Pflanzen-Horoskop, habt ihr ein Werkzeug in der Hand, dass euch in die richtige Richtung führt.

Es liegt an euch und gutes Gelingen beim Gärtnern nach Pflanzen-Horoskop!

zur Startseite

Comments are closed.