Heilpflanzen für Erkältungszeit

Gegen ein Kratzen im Hals und laufender Nase gibt es ein Kraut.

Nützt die Heilpflanzen für eurer Wohlbefinden.

Lagerung von Früchten

Spätsorten von Äpfeln und Birnen im Herbst einlagern.


Sommersorten, das gilt für den Weißen klar Apfel, für kurze Zeit hinlegen.
Vollreif vom Baum weg, sind seine Früchte mehlig, vor der Reife abnehmen und kühl lagern.
Achtung, der Weiße klar Apfel bekommt leicht Druckflecke.

Winterschutz im Garten

Ein Winterschutz im Garten ist ein absolutes Muss.

Viele Pflanzen brauchen eure Unterstützung, um gut über den Winter zu kommen. Überall liegt abgefallenes Laub herum, Triebe hängen herunter und Früchte sind überreif.
Der Spätherbst ist die richtige Zeit um im Garten für Ordnung zu sorgen. Die Pflanzen, Sträucher und nicht Winterharte Gewächse für den Winter vorzubereiten.

Einlagerung von Gemüse

Vom Vorteil wäre es, einen geeigneten Keller zu besitzen.

Dieser soll frostsicher und kühl sein und muss eine gute Luftzufuhr haben.
Ein Naturboden das beste für die Einlagerung von Gemüse.

Bunte Heidelandschaft-Heidegarten

In einem Garten lässt sich, bei entsprechender Größe jede Landschaft hineinzaubern, wieso nicht eine Heidelandschaft.
Nicht viele Quadratmeter bringen die Weite einer Heidelandschaft in den Garten.
Wieso nicht einen Heidegarten anlegen!

Kräuter selber anlegen

Ihr seit in der glücklichen Lage einen Garten zu besitzen,

empfiehlt es sich, Gewürzkräuter zu ziehen.
Auf die Ihr bei verschiedenen Gelegenheiten zurückgreifen könnt.
Bei Kräutern braucht es keinen großen Aufwand im Garten anzulegen und sie bieten einen guten Geschmack für den Gaumen.
Frisch geerntet entfalten Kräuter ihr volles Aroma.

Immergrüne Koniferen und Sträucher

Wer träumt nicht von einem Garten,

in dem es immer und zu jeder Jahreszeit, also im Frühling, Sommer, Herbst und Winter immergrün ist?
Schafft ihr einmal einen solchen immergrünen Garten an, kommt ihr plötzlich darauf, dass es eigentlich der Wechsel der Jahreszeiten ist, der das Bunte im Garten so reizvoll macht.

Heilkräuter im eigenen Garten

Ein Garten ohne Kräuterecke ist nicht vorstellbar.

Kräuter liefern für unsere Küche Würze, sie sind Heilkräuter und das seit Hunderten von Jahren.

Pinzieren-Baumschnitt im Sommer

Baumschnitt mit einem guten Werkzeug durchführen,

eine Baumschere soll nicht quetschen, sondern einen schönen, glatten Schnitt haben.
Schneidegeräte desinfizieren, das kein Krankheitserreger von einem Baum zum anderen übertragen werden kann.

Arbeit im Garten-Bereicherung des Lebens

Die Arbeit im Garten unterstützt die Gesundheit

und lässt uns länger leben. Mancher Gartenbesitzer durfte ein hohes Alter der Gartenarbeit verdanken.
Die Arbeit im Garten bedeutet für viele, einen körperlichen Ausgleich zur Berufstätigkeit, dies ist es wert. Ihr arbeitet Kalorien bei Sonne, Wind und Wetter ab, bleibt jung und fit in körperlicher, wie in geistiger Hinsicht.